Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit

Professur für Food Supply Chain Management - Prof. Dr. Christian Fikar

Seite drucken
Sicht auf Kulmbach vom Rehturm

Lebensmittelwertschöpfungsketten sind geprägt von einer Vielzahl an Unsicherheiten und dynamischen Entwicklungen in täglichen Geschäftsprozessen. Um Waren nachhaltig, schnell und sicher zu Kundinnen und Kunden zu bringen, sind daher fokussierte Strategien und Lösungen notwendig, welche die besonderen Herausforderungen der Lebensmittelindustrie und Logistik beachten. Dies führt zu einer Vielzahl an komplexen und spannenden Forschungsfragen mit direkten Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.  

Die Professur hat daher mehrere Schwerpunkte welche in Lehre, Forschung und Third Mission behandelt werden. Ziel der Lehre ist es, zukünftige Entscheidungsträger*innen bestmöglich auszubilden sowie Jungforscher*innen in ihrer Entwicklung zu fördern. Im Bereich Forschung liegt der derzeitige Fokus der Professur auf dem SDGs Indikator ‚12.3.1 - Global Food Loss and Waste‘ und dem SDGs Indikator ‚2.1.2 Food Security‘. Erste Forschungsarbeiten in diesen Bereichen zeigen wie durch die Entwicklung von daten- und modelgetriebenen Entscheidungsunterstützungssystemen erhebliche Verbesserungen erzielt werden können.



Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Christian Fikar

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt